Ekaterina Hildmann

(born 1988 in St. Petersburg, Russia, lives and works in Germany)

CV:

2008 Studium der evangelischen Theorie und Philosophie an der Johannes Gutenberg Universität Mainz

2009 Beginn des Studiums an der Kunsthochschule Mainz bei Prof. Thomas Schmidt und Heike Aumüller (Orientierungsklasse)

2010 Studium der Malerei bei Prof. Friedemann Hahn, Kunsthochschule Mainz

2014-2015 Meisterschüler Studium bei Prof. Anne Berning, Kunsthochschule Mainz

Group-Exhibitions

2013 System Of Diplomatic Chaos. In Us We Trust. In God We Lost. – Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden

2013 Hidden Track – im Abgeordnetenhaus des Landtags RLP, Mainz

2014 Im Dschungel – KVFM – Kunstverein Familie Montez e.V., Frankfurt/Main

2015 HOME AWAY FROM HOME. Pop up Peng, Kulturverein Peng e.V., Mainz

2015 NICHT OHNE MEINEN WIMPEL! – in den Räumen von ruelle e.V., Mainz

2015 Cosmic Latte – Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden

Solo-Exhibitons

2015 Verstrickt im Geschichtenwald – Kulturschmieder Nieder-Olm

2016 Wenn Nietzsche und Schopenhauer… – Gallery 21, Wiesbaden

Prizes, Awards and Scholarships:

2014  Meisterschülerstipendium, Lions RLP Schönborn