ALLES MUSS RAUS!

Konzeptausstellung mit Kunstwerken von Ashot Khachkalyan, Ekaterina Leo, Justin Lyons und Olaf Marten
3.2.-2.3.2019

Die Gallery 21 als einer der Akteure im Kunstmarkt erfüllt eine wichtige Funktion. Sie ist der Marktplatz für das Zusammentreffen von Künstlern und Kunstinteressenten. Die Konzeptausstellung „ALLES MUSS RAUS!“ verfolgt dabei ein subtiles Ziel – die Dinge, die man Kunst nennt, unter die Menschen zu bringen. Dazu greift sie zu den gängigen Marketing-Mechanismen und benutzt unbeirrt den bekannten Werbeslogan „Alles muss raus!“, der von Lust an der Weiterentwicklung geprägt ist und zur Handlung auffordert. Denn Kunstwerke in den Galerien sind dafür da, um verkauft und gekauft zu werden. Außerdem bedeutet der Kauf eines Kunstwerkes eine absolute Anerkennung eines Künstlers. Während beispielsweise Besucherrekorden eines Museums vom künstlerischen Erfolg einer Ausstellung überzeugen, so glänzen die verkauften Kunstwerke in einer Galerie von ihrer Blüte. Auf die Kunstliebhaber warten Arbeiten von Ashot Khachkalyan, Ekaterina Leo, Justin Lyons und Olaf Martens.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.