PRETTY THINGS

Soloausstellung mit Kunstwerken von Tatyana Ponamareva
Vernissage: 10. März 2019 um 14 Uhr
Ausstellungsdauer: 10.-30.03.2019

Die Intention dieser Kunstschau ist es, einen Einblick in das vielfältige Universum der modernen Frauen zu geben. Gezeigt werden Gemälde der russischen Künstlerin Tatyana Ponamareva (geb. 1970), deren Bildsprache ein ausgesprochen weibliches ikonographisches Programm aufweist. Die ausgestellten Tafelbilder gehören zu der Serie mit dem provokativen Titel „WOMEN FOR $ALE“, die Ponamareva in den Jahren von 2013 bis 2018 gemalt hat. Ein riskanter Titel, der vielerlei Assoziationen und Reaktionen auslöst, und das ist gut. Denn die Bilder sollen wirken und zum Nachdenken anregen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.