FRAGMENTS OF URBAN GOLD

Soloausstellung mit Kunstwerken von BUJA
Vernissage: 31. März 2019 um 15 Uhr
Ausstellungsdauer: 31.03.-27.04.2019

Die Ausstellung „Fragments of Urban Gold“ spürt der Frage nach, was Urbanität für viele von uns heute bedeutet. Dabei spielt der Mensch die zentrale Rolle im Kontext der Zukunft, Lebensumgebung, Kunst und Kommerz. Die ausgestellten Arbeiten spiegeln die aktuellen Tendenzen der zeitgenössischen Kunst – vor allem Einflüsse der Pop und Urban Art – wieder. BUJAS Vorlagen sind trivial und meistens den Massenmedien bzw. der Konsumwelt entliehen. Jedoch besitzen seine Werke viel mehr als einem Betrachter auf den ersten Blick erscheinen mag. Sie knüpfen an Werke von Sigmar Polke (1941-2010), Blek Le Rat (* 1951) und Michel Majerus (1967-2002) an.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.